Enter your keyword

VORTRAG: “Der Darm macht die Musik”

VORTRAG: “Der Darm macht die Musik”

Mehr Power durch Darmentgiftung – Darmsanierung

  1. Juli 2018 – 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Beautymanufactur Mannheim

 

Manuela Emig, Heilpraktikerin

Gesundheit beginnt im Darm

 
Der Darm ist nicht nur unser Verdauungssystem, sondern auch der wichtigste Bestandteil unseres Abwehrsystems. 80 % unseres Immunsystems sind im Darm lokalisiert. Mit seinen ca. 400 m² ist der Darm das größte Organ des menschlichen Körpers. Die Darmflora hat einen entscheidenden Einfluss auf die Stabilität dieses Ökosystems. Wir sprechen von Bakterien, die dort in Symbiose mit dem Menschen leben. Gerät dieses System aus dem Gleichgewicht, können sich gesundheitliche Probleme einstellen.


Störungen diese Ökosystems
 sind Müdigkeit, Leistungsabfall, Blähungen, Verstopfung, Durchfälle, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darmentzündungen, etc. Aber auch Probleme wie Rheuma, Heuschnupfen, Asthma, Allergien, Hauterkrankungen können ihre Ursache in einem gestörten Darmtrakt, einer Candida-Mykose, einer krankmachenden Darmflora und einer entzündeten Darmschleimhaut haben.

 

Bleiben Ausscheidungsstoffe zu lange im Darm, entstehen Fäulnis,- und Gärgifte, die durch den Darm ins Blut gehen und den ganzen Körper belasten. Wir stellen diese Intestinale Autointoxikation, d.h. die Selbstvergiftung des Körpers über den Darm bei fast allen chronischen Erkrankungen fest. Weitere belastende Faktoren können falsche Ernährung, eine übersäuerte Stoffwechsellage, Antibiotikabehandlungen, Stress und Umweltgifte sein.

 

Ganzheitliche Darmsanierung
Manuela Emig stellt in diesem Vortrag ein ganzheitliches Darmsanierungskonzept bei chronischen Erkrankungen vor und klärt ausführlich über das Immunorgan Darm auf.

Ein brillanter Vortrag, den Sie nicht verpassen sollten. Anmeldung unter Telefon: 0621/77730. Kostenbeitrag 9,90 EUR